Unsere Markenseiten
  • VW
  • VW Nutzfahrzeuge

Neue ID.7 Modelle:

Viel Dynamik im GTX und bis zu 709 Kilometer WLTP-Reichweite im ID.7 Pro S

  • Weltpremiere des ID.7 GTX01: 250 kW (340 PS) starke Limousine mit elektrischem Allradantrieb sprintet in nur 5,4 Sekunden auf 100 km/h
  • Vorverkauf für vier neue ID.7 mit großer 86-kWh-Batterie: ID.7 GTX01 sowie ID.7 GTX Tourer04, ID.7 Pro S03 und ID.7 Tourer Pro S05 ab 6. Juni bestellbar
  • E-Mobilität für die Langstrecke: Mit bis zu 709 km02 (Pro S03) und 690 km02 (Tourer Pro S05) sind die neuen ID.7 Modelle voll langstreckentauglich
Volkswagen baut das Angebot der ID.7 Modelle weiter aus: Zuerst feiert mit dem neuen ID.7 GTX01 – eine Limousine mit 250 kW (340 PS) Leistung und elektrischem Allradantrieb ihre Weltpremiere. Analog zum ID.7 GTX01 besitzt auch der 250 kW starke ID.7 GTX Tourer04 einen elektrischen Allradantrieb. Die heckgetriebenen Modelle ID.7 Pro S03 und ID.7 Tourer Pro S05 entwickeln eine Höchstleistung von 210 kW (286 PS). Alle vier neuen ID.7 Versionen sind mit einem 86-kWh-Akku ausgestattet.


DB2023AU01544_large
ID.7 GTX – 5,4 Sekunden für den Sprint. Gemeinsam mit dem ID.7 GTX Tourer ist der neue ID.7 GTX das aktuell stärkste Elektroauto von Volkswagen. In nur 5,4 Sekunden sprintet die Limousine aus dem Stand auf 100 km/h. Faszinierend ist der Punch, mit dem die 250 kW von einer Sekunde auf die andere zur Verfügung stehen. Dank des elektrischen Dualmotor-Allradantriebs mit je einer E-Maschine an der Vorder- und Hinterachse bringt der ID.7 GTX seine Leistung souverän auf die Straße. Als Reichweite wurde für das Performance-Modell ein WLTP-Wert von bis zu 595 km02 ermittelt. Geladen wird die Batterie des ID.7 GTX an DC-Schnelladesäulen mit bis zu 200 kW. Im besten Fall reichen 26 Minuten, um die 86-kWh-Batterie wieder von 10 auf 80 Prozent zu laden.

DB2023AU01531_large
ID.7 GTX – exklusive Optik und Ausstattung. Optisch gibt sich der neue ID.7 GTX durch seine eigenständige Front- und Heckpartie im GTX-Design zu erkennen. Zudem kennzeichnet die Limousine eine deutlich erweiterte Serienausstattung. Zu den äußeren Merkmalen gehören die neuen 20-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Skagen“ mit glanzgedrehten Oberflächen sowie die „IQ.LIGHT – LED-Matrix-Scheinwerfer“ samt illuminierten VW-Logos in der Front- und Heckpartie. Das Lichtdesign wird durch eine GTX-spezifisch designte Lichtsignatur in den Lufteinlässen in der Frontpartie individualisiert. Den Innenraum veredeln Features wie beheizbare Sitze mit roten Kontrastnähten und einem perforierten GTX-Schriftzug in den Lehnen. Ebenfalls GTX-spezifisch: das Multifunktionslenkrad mit roter Mittelspange und roten Ziernähten. Die 30-farbige Ambientebeleuchtung illuminiert den Innenraum des ID.7 GTX. Zur weiteren Serienausstattung gehören drahtloses „App-Connect“ für Apple CarPlay und Android Auto, das Augmented-Reality-Head-up-Display, der Sprachassistent IDA mit der Integration von „ChatGPT“ (KI / künstliche Intelligenz), eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, das schlüssellose Schließ- und Startsystem „Keyless Access“ und eine Diebstahlwarnanlage. Zu den neuesten optionalen Technologien zählt der „Park Assist Pro“, der es ermöglicht, Ein- und Ausparkvorgänge vom Smartphone aus zu steuern07.

DB2023AU01547_large
ID.7 GTX Tourer – der stärkste aller Volkswagen Kombis. Am 6. Juni soll der Vorverkauf des neuen ID.7 GTX und der drei weiteren neuen Modelle mit 86-kWh-Batterie beginnen. Der neue ID.7 GTX Tourer unterscheidet sich in erster Linie durch seine Heckpartie von der technisch identischen GTX-Limousine. Der Kofferraum des ID.7 GTX Tourer nimmt mit fünf Personen an Bord bis zu 605 Liter Gepäck auf (Tourer-Rücksitzlehnen in der Cargo-Stellung); bei der ID.7 GTX Limousine sind es maximal 532 Liter. Damit bieten die GTX Modelle ein ebenso großes Kofferraumvolumen wie die übrigen Fahrzeuge der ID.7 Baureihe. Gleiches gilt für die maximale Dachlast von 75 kg. Der neue ID.7 GTX Tourer beschleunigt in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die WLTP-Reichweite des stärksten jemals gebauten Volkswagen Kombis liegt bei bis zu 584 km02.

DB2024AU00401_large
ID.7 Pro S und ID.7 Tourer Pro S – 86 statt 77 kWh. Bislang waren die ID.7 Modelle ausschließlich als „Pro“-Versionen im Angebot, die stets eine 77-kWh-Batterie an Bord haben. Die neuen ID.7 Pro S Versionen sind – wie die neuen ID.7 GTX Modelle – nun serienmäßig mit einer 86-kWh-Batterie ausgerüstet (Brutto-Kapazität: 91 kWh). Die Reichweiten sind damit spürbar größer: Mit dem neuen ID.7 Tourer Pro S steigt die WLTP-Reichweite auf bis 690 km02, bei der ID.7 Pro S Limousine auf bis zu 709 km02. Damit dringen beide ID.7 Pro S Versionen in das Reichweitenspektrum von Modellen mit Verbrennungsmotor vor. Bei der Ausstattung folgen der ID.7 Pro S und der ID.7 Tourer Pro S den „Pro“ Versionen.

DB2023AU01559_large
01. ID.7 GTX - Stromverbrauch kombiniert 18,4-16,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km; CO2-Klasse: A. Angaben zu Verbrauch, CO₂-Emissionen und CO₂-Klassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs
02. Nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) in der reichweitengünstigsten Ausstattungsvariante auf dem Rollenprüfstand ermittelte Reichweite. Die tatsächlichen WLTP-Reichweitenwerte können ausstattungsbedingt abweichen. Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis u. a. abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung, Topografie und dem Alterungs- und Verschleißprozess der Batterie ab
03. ID.7 Pro S - Stromverbrauch kombiniert 16,2-13,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km; CO2-Klasse: A. Angaben zu Verbrauch, CO₂-Emissionen und CO₂-Klassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs
04. ID.7 GTX Tourer - Stromverbrauch kombiniert 18,8-16,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km; CO2-Klasse: A. Angaben zu Verbrauch, CO₂-Emissionen und CO₂-Klassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs
05. ID.7 Tourer Pro S - Stromverbrauch kombiniert 16,6-14,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km; CO2-Klasse: A. Angaben zu Verbrauch, CO₂-Emissionen und CO₂-Klassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs
06. Alle Preise (inkl. Mehrwertsteuer) und Ausstattungsangaben gelten für das in Deutschland angebotene Fahrzeugprogramm